Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Ergebnis für Blockchain (1)

druckenmailenBlockchain

Technologie, bei der Daten auf verteilte Blöcke gespeichert sind.

Bei Block Chain wird ein Datenblock mit dem vorherigen Block verknüpft und mit einem Hashwert verschlüsselt. Durch die Prüfsummen in der Kette sind die Daten sehr manipulationssicher. Alle Daten liegen in einer dezentralen, öffentlichen Datenbank, welche Transaktionen oder standardisierte Verträge automatisiert und verifiziert. Dadurch können Prozesse beschleunigt bzw. Mittelsmänner überflüssig werden.

Beim elektronischen Geldsystem Bitcoin sind in dieser virtuellen Kette aus Blöcken die Transaktionen aller Menschen, die etwas mit Bitcoin bezahlt haben, gespeichert. Die Blockchain wächst mit weiteren Transaktionen an und enthält in der Art einer Liste die Kontostände aller Bitcoin-Nutzer zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Weitere Anwendungsgebiete der Block Chain Technologie sind Anwendungen im Banken-/Geldsektor und im Handel in der Energiewirtschaft.

siehe auch:

 
Begriffe 1 bis 1 von 1
Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2018 www.e-lexikon.at