Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Ergebnis für Applikation (5)

druckenmailenApplikation

Bezeichnung für alle Arten von Software, in erster Linie für Anwendungsprogramme. Programme zur Lösung bestimmter Aufgaben und zum Erstellen von Dokumenten, beispielsweise Datenbanken, Textverarbeitungs- oder Tabellenkalkulationsprogramme.

siehe auch:

 

druckenmailenApplikationsserver

Anwendungsserver (engl. application server).

Server in einem Computernetzwerk, auf dem Anwendungsprogramme ausgeführt werden, auf die die Clients zugreifen können. Also beispielsweise Datenbanken, Textverarbeitungs- oder Tabellenkalkulationsprogramme.

siehe auch:

 

druckenmailenKillerapplikation

"Mörder-Applikation", Bezeichnung für eine enorm erfolgreiche Anwendung, die massenhaft verwendet wird. Killerapplikationen verhelfen einem Softwareunternehmen oder einem Produkt oft zum entscheidenden Durchbruch.
Beispiele: Microsoft mit seinem Betriebssystem MS-DOS bzw. dem Office-Paket oder bereits vor längerer Zeit das Tabellenkalkulationsprogramm Lotus 1-2-3 von der gleichnamigen Softwareschmiede. Eine klassische Killerapplikation ist das SMS (Versenden von Textnachrichten) bei Mobiltelefonen.

siehe auch:

 

druckenmailenRich Internet Applikation

Bezeichnung für eine Internet-Anwendung mit dynamischen, bewegten Anzeigen und Interaktivität. Eine intuitive Benutzeroberfläche (beispielsweise Drag-und-Drop-Funktionalität) bietet ein desktop-ähnliches Erscheinungsbild wie bei traditionellen Anwendungen.
Rich Internet Applikationen (RIA) werden technisch meist mit Hilfe von Flash, Java oder AJAX realisiert.

siehe auch:

 

druckenmailenWeb Applikation

Bezeichnung für Anwendungsprogramme (Applikation), die im Web laufen. Beim Web kann es sich um das Internet, um ein unternehmensinternes Intranet oder um ein nicht-öffentliches Extranet handeln. Die jeweilige Anwendung wird von den Benutzern über den Browser bedient.
Ein Application Service Provider (ASP) ermöglicht die Nutzung von Anwendungen, die auf seinem zentralen Server liegen. Einige Beispiele für Web Applications: Weblogs (Blogs), Webshops, Online-Buchhaltungsanwendungen, e-Procurement-Lösungen, Business-to-Business Lösungen (b2b), usw.

siehe auch:

 
Begriffe 1 bis 5 von 5
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

Abonniere den e-lexikon-Newsletter und wir informieren dich regelmäßig über aktuelle Begriffe!

© 2022 www.e-lexikon.at