Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Ergebnis für Berners-Lee (1)

druckenmailenBerners-Lee

Tim Berners-Lee, der "Vater" des WWW, wurde 1955 in London geboren und studierte in Oxford. Nach dem Studium arbeitete er bei CERN, dem weltgrößten Teilchenphysiklaboratorium in Genf, wo er das World Wide Web (WWW), den bekanntesten und wohl populärsten Dienst des Internets, entwickelte. Er kreierte den ersten Server, Browser, URL, HTTP- und HTML-Codes. Das Internet war der Öffentlichkeit erstmals 1991 zugänglich.

Heute arbeitet Berners-Lee am Massachusetts Institute of Technology (MIT) im Bereich World Wide Web Consortium (W3C). 2003 wurde Berners-Lee zum Ritter geschlagen.

http://www.w3.org/People/Berners-Lee

siehe auch:

 
Begriffe 1 bis 1 von 1
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

Abonniere den e-lexikon-Newsletter und wir informieren dich regelmäßig über aktuelle Begriffe!

© 2022 www.e-lexikon.at