Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Ergebnis für Clickjacking (1)

druckenmailenClickjacking

Das Entführen (Hijacking) eines Mausklicks ist eine Angriffsmethode, die im Prinzip in allen gängigen Browsern möglich ist.

Zu diesem Zweck benutzt ein potentieller Angreifer eine Webseite, auf der sich eine Schaltfläche (Button) zum Absenden von Informationen befindet. Über diese Schaltfläche wird ein zweiter, transparenter Button gelegt, der für den Benutzer unsichtbar ist.

Beim Klick auf die Schaltfläche wird somit nicht die vorgesehene Aktion ausgelöst. Der dem unsichtbaren Button zugeordnete Befehl entführt den Benutzer in eine vom Angreifer definierte Aktion ("Clickjacking").
Beispielsweise könnten zuvor eingegebene Daten (Anmeldedaten, Kreditkartennummern, usw.) an den Angreifer gesendet werden oder bösartige Downloads (Malware) gestartet werden.

Abhilfe versprechen künftige Versionen der Browserhersteller. Für Mozilla-basierte Browser (Firefox) steht auf http://noscript.net die Erweiterung "NoScript" zum Download bereit.

http://noscript.net

siehe auch:

 
Begriffe 1 bis 1 von 1
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at