Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Ergebnis für Domain Tasting (1)

druckenmailenDomain Tasting

Bezeichnung für spekulative, kurzzeitige Domainregistrierungen.
Bei den meisten generischen Top-Level-Domains (gTLDs) wie .com, .net oder .org besteht die Möglichkeit, eine Domain zu registrieren und auch aktiv zu nutzen, aber dann innerhalb einer Fünftagesfrist - der sogenannten "Add Grace Period" - zurückzugeben.

Das war lange Zeit grundsätzlich kostenfrei, was zu einem massiven Missbrauch durch Betreiber von Webseiten geführt hat, die einfach mit Werbeklicks Geld verdienen. Domains wurden registriert und anschließend, wenn die Domain als nicht attraktiv genug befunden wuirde, rechtzeitig retourniert.
Mittlerweile können Unternehmen nur noch einen gewissen Prozentsatz der registrierten Domains kostenfrei zurückgeben. Dadurch wurde das Domain Tasting-Problem entschärft.

siehe auch:

 
Begriffe 1 bis 1 von 1
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

Abonniere den e-lexikon-Newsletter und wir informieren dich regelmäßig über aktuelle Begriffe!

© 2021 www.e-lexikon.at