Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Ergebnis für Dynpro (1)

druckenmailenDynpro

Programm-Komponente in SAP-Systemen.

Mit Dynpros ("Dynamisches Programm") kommunizieren die Programme über die Benutzeroberfläche (GUI) mit den Anwendern. Sie managen die Datenübergabe zwischen Bildschirmbildern und ABAP-Programm sowie die Verarbeitung von Benutzereingaben.

Dynpros bestehen aus dem eigentlichen Bildschirmbild (Maskendefinition ) und der zugehörigen Dynpro-Ablauflogik. Die Bildschirmablauflogik ist unterteilt in PBO (Process Before Output), die vor dem Senden des Bildschirmbilds verarbeitet wird, und PAI (Process After Input), die nach einer Benutzeraktion auf dem Bildschirm verarbeitet wird. Einzelne Dynpros oder Dynpro-Folgen werden entweder über Transaktionscodes von außerhalb oder über Anweisung direkt im zugehörigen ABAP-Programm aufgerufen.

siehe auch:

 
Begriffe 1 bis 1 von 1
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at