Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Ergebnis für GSM (8)

druckenmailen3GSM

GSMA Mobile World Congress (früher 3GSM World Congress) - Internationale Mobilfunkmesse, die jährlich in Barcelona stattfindet.
Der Kongress hat sich in den letzten Jahren zum wichtigsten Treffpunkt der Mobilfunkbranche gemausert und ist zwischen der Consumer Electronics Show (CES) im Jänner in Las Vegas und der Cebit im März in Hannover die dritte Fachmesse von Weltniveau, die sich im Vordergrund mit ihren Anwendungen stark an die Verbraucher richtet.
Themen der Messe sind Internet, Video und anderer Datendienste auf dem Handy sowie neue Geschäftsmodelle. Das Programm der Aussteller beschränkt sich aber nicht mehr auf Handys und Mobilfunk-Zubehör, sondern es präsentieren sich auch immer mehr Unternehmen aus anderen Bereichen, wie etwa der Unterhaltungsindustrie.

http://www.mobileworldcongress.com

siehe auch:

 

druckenmailenE-GSM

In etwa "Erweitertes GSM". Um der nach wie vor steigenden Nachfrage gerecht zu werden, stellen einzelne Regulierungsbehörden in letzter Zeit zusätzliche Frequenzen für den Mobilfunk bereit.
Der E-GSM-Bereich reicht im Uplink (Funkkanal vom Endgerät zum Netz) von 880 bis 890 MHz und im Downlink (Basisstation zum Endgerät) von 925 bis 935 MHz. In Österreich ist er in 3 Frequenzpakete unterteilt, die jeweils zur Nutzungslizenz ausgeschrieben werden.

siehe auch:

 

druckenmailenGSM

Global System for Mobile Communication, internationaler Standard für den Mobilfunk.

siehe auch:

 

druckenmailenGSM-Netz

Mobilfunknetz, das auf den GSM-Standard (Global System for Mobile Communication) basiert.

siehe auch:

 

druckenmailenGSM-R

GSM for Railways, eine Weiterentwicklung des Mobilfunkstandards, die auf die Bedürfnisse von Eisenbahnstrecken zugeschnitten ist. GSM-R gewährleistet unter anderem stabile Verbindungen bei Reisegeschwindigkeiten von bis zu 500 Kilometern pro Stunde.

Das digitale Bahnkommunikationssystem stellt die Basis für Sprach- und Datenverkehr sowie den Einsatz von ETCS (European Train Control System) dar. Mit dem Einsatz von GSM-R ist u.a. der grenzüberschreitende Notruf gewährleistet – eine Tatsache, die im Unglücksfall Leben retten kann.

http://www.uic.org/spip.php?rubrique851

siehe auch:

 

druckenmailenGSM1x

Zusammenführung von GSM und CDMA2000 in einem Mobilfunknetz. GSM1x wird zur Zeit in China getestet, wo bisher sowohl GSM- als auch CDMA-Netze im Einsatz sind. CDMA2000 ist ein 3G-Konkurrenzstandard zum europäischen WCDMA (UMTS) und ermöglicht die Übertragung von bis zu 307 kbit pro Sekunde.

http://www.gsm1x.com

siehe auch:

 

druckenmailenGSMA

GSM Association, die globale Handelsgesellschaft für GSM-Mobilfunkbetreiber. Die GSMA repräsentiert weltweit die größten Netzbetreiber und versucht die Interessen eben dieser zu fördern und gleichzeitig zu schützen. Sie vertritt mehr als 800 Mobilfunkanbieter und 200 weitere Unternehmen aus mehr als 200 Ländern.

Eine der erfolgreichen Initiativen der GSMA ist die Vereinheitlichung der Stecker bei Handy-Ladegeräten, die bis 2012 erfolgen wird.

http://www.gsmworld.com

siehe auch:

 

druckenmailenGSMA Mobile World Congress

siehe MWC

siehe auch:

 
Begriffe 1 bis 8 von 8
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at