Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Ergebnis für Mobile Tagging (1)

druckenmailenMobile Tagging

Mobile Tagging (engl. "mit einem Etikett versehen") verbindet statische Informationsträger wie z.B. Plakate, Eintrittskarten, Getränkedosen oder Flyer mit dem Internet und regt darüber hinaus den Benutzer zu interaktivem Handeln an. Diese Informationsträger sind mit 2D-Codes - den sogenannten BeeTaggs -bedruckt, die mit einem Mobiltelefon gelesen werden können. Dieses muss lediglich mit einer Kamera und der dazu passenden BeeTagg Reader-Software ausgestattet sein.

Durch Mobile Tagging erübrigt sich das komplizierte Eintippen von Internetadressen (URLs) über die Handytastatur. Der Nutzer wird automatisch über den BeeTagg zur gewünschten Info bzw. Anwendung verlinkt.

siehe auch:

 
Begriffe 1 bis 1 von 1
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

Abonniere den e-lexikon-Newsletter und wir informieren dich regelmäßig über aktuelle Begriffe!

© 2021 www.e-lexikon.at