Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Ergebnis für SIM-Karte (2)

druckenmailenMini-SIM-Karte

Kleine Version einer SIM-Karte (Subscriber Identity Module), nicht größer als der Kopf eines Nagels.
Zum Einsatz soll die Mini-SIM-Karte bei kleinen Sensoren oder Maschinen kommen, die selbstständig Daten an die Zentrale übermitteln oder empfangen dabei die Mobilfunkverbindung als Übertragungskanal nutzen.

Diese maschinelle Art der Datenübertragung wird als Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) bezeichnet.
Die Mini-SIM kann direkt bei der Fertigung in die Maschine eingebaut werden.

siehe auch:

 

druckenmailenSIM-Karte

Subscriber Identity Module, ermöglicht die Nutzung des Netzes eines Mobilfunkanbieters.
Auf der SIM-Karte sind Daten wie die PIN, das individuelle Telefonbuch und die Rufnummer des Mobilfunkteilnehmers gespeichert.

siehe auch:

 
Begriffe 1 bis 2 von 2
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at