Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Ergebnis für SoC (9)

druckenmailenISOC

Internet Society, Non-Profit-Organisation mit mehr als 28.000 Mitgliedern. Sie ist für die globale Kooperation und Koordination des Internet, seiner Technologien und Anwendungen zuständig und nimmt Stellung zu allen wichtigen Fragen, die die Zukunft des Internet betreffen.

Die ISOC ist das organisatorische Dach für die Gruppen, die die Standards des Internet bestimmen, insbesondere die Internet Engineering Task Force (IETF) und das Internet Architecture Board (IAB). Ab 2003 hat die von ISOC ins Leben gerufene Public Internet Registry (PIR) die Verwaltung der Top-Level-Domain (TLD) .org übernommen.

http://www.isoc.org

siehe auch:

 

druckenmailenSecure Socket Layer

Abkürzung SSL, Protokoll zur gesicherten Datenübertragung sensibler Daten, beispielsweise Kreditkartennummern, zwischen dem Webserver und dem Browser. Der Benutzer bemerkt die sichere SSL-Verbindung an einem "https:" in der Internetadresse (URL) in der Adresszeile des Browsers. Weiters wird in der Statuszeile des Browsers ein (verschlossenes) Schlosssymbol angezeigt.

siehe auch:

 

druckenmailenSoC

System-on-Chip.

Bezeichnung für einen hoch integrierten Baustein, der unter anderem den Prozessor (CPU), Arbeitsspeicher (DRAM) sowie Ein- und Ausgabe-Funktionen vereint. SoCs werden beispielsweise in mobilen Geräten (Smartphones, PDAs) und in der Steuerungs- und Automatisierungstechnik verwendet.

siehe auch:

 

druckenmailenSocial Bookmark

Internet-Lesezeichen, die weltweit von vielen Benutzern indexiert, kommentiert und standortunabhängig abgefragt werden können.

Die Bookmarks werden auf den Servern der Social-Bookmark-Anbieter abgelegt und sind je nach Freigabe für alle Nutzer zugänglich oder nur für den, der das Lesezeichen abgelegt hat. Diese können von den Benutzern kategorisiert, bewertet und kommentiert werden.

Bekannte Anbieter der kostenlosen Social-Bookmark-Dienste sind u.a. Delicious (del.icio.us), Digg, Mr Wong, Linkarena und YiGG.

siehe auch:

 

druckenmailenSocial Media

Digitale Medien im Internet. Das Social Web (Web 2.0) entwickelt sich weg von dokumentenorientierten Inhalten in Richtung benutzerorientierter und interaktiver Inhalte.

Zu Social Media zählen Web-Plattformen wie Communities, Wikis, Webtagebücher (Blogs) oder Podcasts, die aktiv von den Benutzern (der Community) beigesteuert werden. Als bekannte Beispiele seien hier genannt: Facebook, Twitter, MySpace, Wikipedia, Flickr, blogger.com, Youtube.

siehe auch:

 

druckenmailenSocial Networking

Beteiligung am "Mitmachinternet". Beispielsweise an benutzerorientierten und interaktiven Web-Plattformen wie Wikis, Webtagebücher (Blogs) oder Podcasts, die aktiv von den Benutzern der Community beigesteuert werden. Als bekannte Beispiele seien hier genannt: myspace.com, wikipedia.com, flickr.com, blogger.com, youtube.com, facebook.

siehe auch:

 

druckenmailenSocial Software

Überbegriff für benutzerorientierte und interaktive Internetanwendungen, wie beispielsweise Wikis, Webtagebücher (Blogs), RSS-Nachrichten oder Podcasts. Die Entwicklung des Internet von dokumentenorientierten Inhalten in Richtung benutzerorientierter und interaktiver Inhalte (User Generated Content UGC) ist auch unter "Web 2.0" bekannt.

siehe auch:

 

druckenmailenSocial Web

Bezeichnung für die Enwicklung des Internet von dokumentenorientierten Inhalten in Richtung benutzerorientierter und interaktiver Inhalte.

Zum Social Web (Web 2.0 ) zählen zum einen Web-Plattformen wie Communities, Wikis, Webtagebücher (Blogs) oder Podcasts, die aktiv von den Benutzern (der Community) beigesteuert werden. Als bekannte Beispiele seien hier genannt: Facebook, Twitter, MySpace, Wikipedia, Flickr, blogger.com, Youtube.

Andererseits tragen neue interaktive Webtechnologien, wie beispielsweise AJAX, zur Enwicklung des Web 2.0 bei. Allmählich wachsen hier Internet und Desktop-Applikationen zusammen.

siehe auch:

 

druckenmailenWinsock

Treiberdatei von Windows für die Internet-Kommunikation über TCP/IP.

siehe auch:

 
Begriffe 1 bis 9 von 9
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

Abonniere den e-lexikon-Newsletter und wir informieren dich regelmäßig über aktuelle Begriffe!

© 2021 www.e-lexikon.at