Menü
A A A
www.e-lexikon.at

G

druckenmailenGateway

Hard- und Software, die Rechnernetzwerke mit unterschiedlichen Protokollen verbindet, die sonst nicht miteinander kommunizieren könnten.

siehe auch:

 

druckenmailenGB

Abk. für Gigabyte (1.024 Mbyte).

siehe auch:

 

druckenmailenGbE

Gigabit Ethernet, neuerer Standard des Ethernets. Mit Hilfe der Gigabit Ethernet-over-copper physical layer device (PHY)-Technologie kann über die selben Kupferleitungen, die normalerweise Übertragungsraten von 10/100 Megabits pro Sekunde zulassen, die bis zu zehnfache Geschwindigkeit (bis zu 1 Gigabit) erreicht werden.

siehe auch:

 

druckenmailenGbit/s

Gigabits per Second, auch Gbps.

Maximales Datenvolumen, das innerhalb einer Sekunde über eine Leitung übertragen werden kann. 1 Gbit/s (Gbps) sind 1 Mrd. Bits pro Sekunde (bps).

siehe auch:

 

druckenmailenGbps

Gigabits per Second, maximales Datenvolumen, das innerhalb einer Sekunde über eine Leitung übertragen werden kann. 1 Gbps (Gbit/s) sind 1 Mrd. Bits pro Sekunde (bps).

siehe auch:

 

druckenmailenGbyte

Abk. für Gigabyte (1.024 Mbyte).

siehe auch:

 

druckenmailenGDDR

Graphics Double Data Rate - Grafikspeichermodul.

siehe auch:

 

druckenmailenGDI

Graphics Device Interface.

Programmierschnittstelle zur Grafik-Hardware (Grafikkarte, Monitor, Drucker) in Windows-Systemen.

siehe auch:

 

druckenmailenGecko

Von der Mozilla Organization enwickeltes Anzeigemodul für HTML-Seiten.

siehe auch:

 

druckenmailenGeek

Bezeichnung für einen Computer-Freak.

siehe auch:

 
zurück Begriffe 11 bis 20 von 119 weiter
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2020 www.e-lexikon.at