Menü
A A A
www.e-lexikon.at

W

druckenmailenWallet

Bezeichnung für Systeme, die die bargeldlose Bezahlung von Waren im Internet unterstützen, beispielsweise in Form von (aufladbaren) Smartcards oder in Form einer Softwarelösung (e-cash, SET).

siehe auch:

 

druckenmailenWallpaper

"Tapete", Hintergrundbild auf einem Computerbildschirm oder einem mobilen Gerät. Auch als Bildschirmhintergrund, Desktophintergrund oder Schreibtischhintergrund bezeichnet.

Die meisten Rechner werden mit einem systemseitig vorinstallierten Standardhintergrund ausgeliefert. Der Benutzer kann Muster, Grafiken, Fotos oder Diashows als Wallpaper festlegen.

siehe auch:

 

druckenmailenWAMP

Einschlägiges Kürzel für eine Windows-Apache-MySQL-PHP-Installation eines Rechners.

siehe auch:

 

druckenmailenWAN

Wide Area Network. Weitverkehrsnetz für die Sprach- oder Datenübertragung über weite Strecken. Als WAN wird auch die Vernetzung von mehreren geografisch verstreuten Local Area Networks (LANs) zu einem großen Netzwerk bezeichnet.

WANs werden von Telekommunikationsverwaltungen, Netzbetreibern und Firmen und Organisationen mit länder-/kontinentübergreifenden Niederlassungen an mehreren Orten betrieben.

siehe auch:

 

druckenmailenWAP

Wireless Application Protocol, Protokoll für internetfähige Mobiltelefone. WAP wird für die Übertragung von WAP-tauglichen (mit WML erstellte) Webseiten verwendet. Der Benutzer kann damit über sein Mobiltelefon mittels WAP-Browser im Netz navigieren und sich speziell für WAP aufbereitete Seiten anzeigen lassen.

Aufgrund der eingeschränkten Bildschirmanzeige und -auflösung hat sich WAP bis dato noch nicht zur "Killerapplikation" entwickelt. Nur wenige Websitebetreiber bieten ihre Online-Präsenz auch zusätzlich im WAP-Format an.
Die immer größere Verbreitung von Smartphones mit integriertem vollwertigen Browser wird das textlastige WAP-Format in den Hintergrund drängen.

siehe auch:

 

druckenmailenWAP Gateway

Stellt innerhalb eines Mobilfunknetzes die Verbindung zum Internet oder Intranet her, um Inhalte bzw. Applikationen auf ein WAP-fähiges Handy zu senden.

siehe auch:

 

druckenmailenWAP-Browser

Browser für internetfähige Mobiltelefone, mit dem sich in WML erstellte WAP-Seiten (Wireless Application Protocol) darstellen lassen. Aufgrund der eingeschränkten Bildschirmanzeige und -auflösung und der (noch) langsamen Übertragungsgeschwindigkeit hat sich WAP bis dato noch nicht zur "Killerapplikation" entwickelt.

siehe auch:

 

druckenmailenWAPI

WLAN bzw. Wired Authentication and Privacy Infrastructure, Chinas WLAN-Verschlüsselungsstandard. Alle in China verkauften WLAN-Produkte müssen diesem Standard entsprechen. Begründet wird dies mit Sicherheitsmaßnahmen. Kritiker werten die Regelung, die ab 1. Juli 2004 gelten soll, als Behinderung des freien Wettbewerbs.

siehe auch:

 

druckenmailenWAPMail

Möglichkeit, sich seine E-Mails weltweit über ein WAP-fähiges Mobiltelefon abzurufen

siehe auch:

 

druckenmailenWar-Chalking

Bezeichnung für die Kennzeichnung von Örtlichkeiten, bei denen die sogenannten War-Driver ungesicherte Netzwerke (Wireless LANs) festgestellt haben. Mit Kreide werden Symbole an Hauswände oder auf Gehsteige gemalt, um nachfolgende Hacker über die Existenz eines offenen Netzes zu informieren.

siehe auch:

 
zurück Begriffe 11 bis 20 von 228 weiter
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at