Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Begriff drucken

Wafer

Bezeichnung für dünne Silizium-Scheiben, auf denen Halbleiterhersteller in mehreren komplizierten Arbeitsgängen die Computerchips produzieren. Neben Sizilium werden auch Germanium, Gallium-Arsenid und andere Halbleitermaterialien für die bis zu ca. 30 cm großen Wafers verwendet.

Je nach Aufgabe des Computerchips lassen sich in die lichtempfindlichen Schichten die gewünschten Strukturen hineinbelichten. Danach werden die vorgefertigten Chips direkt auf dem Wafer (engl. "Waffel") getestet. Die einwandfreien Chips werden ausgeschnitten und weiterverarbeitet.

siehe auch:

  • Graphen
  • Halbleiter
  • Mikrochip
 

drucken

zum Lexikon

Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at