Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Begriff drucken

OCR

Optical Character Recognition, "Optische Zeichenerkennung". Bezeichnung für das optische Lesen von normierter Klarschrift. Mittels eines optischen Scanners werden die Textvorlagen in einen Computer eingelesen und dann von spezieller OCR-Software identifiziert und in bearbeitbare Textdokumente umgewandelt.

Moderne OCR-Software erkennt nicht nur die speziellen OCR-Schriften, sondern bewältigt auch Buch-, Zeitungs- und andere Vorlagen, bis zu einem gewissen Grad auch Handschriften.

siehe auch:

  • OCR-Schriftenleser
  • Software
 

drucken

zum Lexikon

Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at