Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Begriff drucken

DMA

Direct Memory Access - Direkter Speicherzugriff.

Datenübertragungsverfahren, bei dem der Datentransfer zwischen Systemkomponenten und dem Arbeitsspeicher (RAM) eines Rechners ohne Mithilfe des Prozessors (CPU) erfolgt.

siehe auch:

  • Arbeitsspeicher
  • CPU
  • RAM
  • RDMA
  • UDMA
 

drucken

zum Lexikon

Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

Abonniere den e-lexikon-Newsletter und wir informieren dich regelmäßig über aktuelle Begriffe!

© 2021 www.e-lexikon.at