Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Begriff drucken

m-TAN

Mobile Transaktionsnummer. Der m-TAN (smsTAN) ist eine Weiterentwicklung des bestehenden TAN-Verfahrens beim electronic banking (e-banking) und stellt eine Alternative zu den Transaktionsnummern (TANs) sowie der Digitalen Signatur dar. Er soll weitreichenden Schutz gegen die missbräuchliche Verwendung von TANs im Zusammenhang mit Phishing, Trojanern, Spyware etc. bieten.

Bei der Verwendung des m-TAN-Verfahrens fordern die Kunden zur Bestätigung ihrer Bankaufträge online einen m-TAN an. Dieser wird mittels SMS-Kurznachricht an das Mobiltelefon des Kunden übermittelt. Aus Sicherheitsgründen ist der m-TAN nur einige Minuten lang gültig.

siehe auch:

  • 2FA
  • Digitale Signatur
  • e-banking
  • iTAN
  • iTANplus
  • Phishing
  • SMS
  • Spyware
  • Token-Code
  • Trojaner
 

drucken

zum Lexikon

Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at