Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Begriff drucken

G.fast

Datenübertragungsstandard mittels Kupferkabel.

Mit der G.fast-Technologie können über Kupferkabel Glasfaser-ähnliche Breitband-Geschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) erreicht werden. Dadurch genügt es, Glasfasern nur bis zu den Verteilerkästen (Fiber To The ... FTTx) zu legen. Der Hausanschluss erfolgt weiterhin über das vorhandene Kupferkabel.

Mit dem im Dezember 2014 von der der ITU-T (International Telecommunications Union) verabschiedeten G.fast-Standard können u.a. Ultra-HD Inhalte in 4K-Qualität und höher gestreamt werden.

siehe auch:

  • 4K
  • Breitband
  • FTTB
  • FTTEx
  • FTTH
  • FTTx
  • Gbit/s
  • ITU
  • VDSL
  • VDSL2
 

drucken

zum Lexikon

Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at