Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Begriff drucken

Bounce

"bouncen" (engl. auf-/anprallen) nennt man das Zurückschicken unzustellbarer E-Mails wegen eines Datenübertragungsfehlers.
Ursache kann beispielsweise die fehlerhafte Adressierung der Emailadresse des Empfängers oder die Adressierung an eine nicht mehr existente Mailadresse sein. Auch das Überschreiten des Speicherplatzlimits der Empfängermailbox führt zur Unzustellbarkeit von E-Mails.
In allen diesen Fällen kann das E-Mail den Empfänger nicht erreichen und geht zurück an den Absender. Eine Fehlermeldung informiert den Absender, aus welchem Grund die Nachricht vom Mailserver "gebounced" wurde.

siehe auch:

  • Backscatter
  • Delivery Failure
  • E-Mail
  • Emailadresse
  • Mailserver
  • NDN
 

drucken

zum Lexikon

Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

Abonniere den e-lexikon-Newsletter und wir informieren dich regelmäßig über aktuelle Begriffe!

© 2022 www.e-lexikon.at