Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Begriff drucken

Wake on LAN

Einschalten eines Rechners, der sich im Stand-By-Modus befindet, über das Netzwerk (LAN).

Voraussetzung für das Wake on LAN (WOL) ist eine WOL-fähige Netzwerkkarte. Ausgelöst wird der Einschaltvorgang durch ein spezielles Datenpaket ("Magic Packet") mit einem bestimmten Bitmuster, das mehrmals in wiederholter Folge an die Netzwerkkarte des betreffenden Rechners gesendet wird.

Sinnvoll ist der Einsatz der Wake on LAN-Technik beispielsweise für einen Administrator, der außerhalb der Arbeitszeiten auf Rechner im Netzwerk zugreifen muß, um diese zu bedienen oder um Software zu installieren.

siehe auch:

  • ACPI
  • Administrator
  • LAN
  • Netzwerk
  • Netzwerkkarte
  • Standby-Modus
 

drucken

zum Lexikon

Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at