Menü
A A A
www.e-lexikon.at

J

druckenmailenJava-Applet

In Java für das Internet entwickelte Anwendung, läuft auf den meisten gängigen Browsern.

siehe auch:

 

druckenmailenJavaBeans

Softwarekomponenten ("Bohnen"), mit Java realisiert. JavaBeans ermöglichen es, Java-Komponenten verschiedener Hersteller, angefangen von grafischen Elementen bis zu Datenbankabfrage-Tools, miteinander zu kombinieren. Weiters können mit Schnittstellen Verbindungen mit anderen Komponentenmodellen (beispielsweise ActiveX) hergestellt werden.

siehe auch:

 

druckenmailenJavaFX

Plattform für die Entwicklung von Rich-Internet-Anwendungen. Rich Internet Applikations (RIAs) bezeichnen Inhalte mit dynamischen, bewegten Anzeigen und Interaktivität. Beispielsweise Media Player, kleine Miniprogramme wie Dashboards und Widgets, Spiele, Weblearning-Module und alle Arten von Animationen und animierten Oberflächen.

Entwickler können das JavaFX Software Development Kit (SDK) von der Website beziehen und damit Anwendungen für Browser und Desktop erstellen. Die Laufzeitumgebung für Mobilgeräte erscheint 2009.
Das auf der Java-Technologie aufbauende Werkzeug der Firma Sun konkurriert in diesem Sektor mit Flash bzw. der AIR-Technologie von Adobe und mit Silverlight von Microsoft.

http://www.javafx.com

siehe auch:

 

druckenmailenJavaScript

Script-Sprache, die in HTML (Hyper Text Markup Language, die Sprache mit der Seiten im Internet erstellt werden) eingebettet wird. JavaScript, ursprünglich von Netscape entwickelt, ermöglicht die Optimierung und Funktionalitätserweiterung von Webseiten. Beispielsweise die Überprüfung von Formulareingaben, Anzeige von Rollover-Buttons (Schaltflächen die sich bei Mausberührung verändern), die Gestaltung animierter Lauftexte und das dynamische Nachladen von Inhalten einer Webseite.

JavaScript-Befehle werden zur Laufzeit vom Webbrowser des Benutzers, also "clientseitig", interpretiert.
Deaktiviert man im Browser die Ausführung von JavaScript, werden Webseiten, die auf JavaScript-Unterstützung aufgebaut sind, nicht mit ihrer vollständigen Funktionalität angezeigt. In diesem Fall bleiben dem Benutzer Animationseffekte, dynamisches HTML (DHTML) oder spezielle Web 2.0-Funktionalitäten mit AJAX-Technologie verborgen.

JavaScript hat mit der objektorientierten Programmiersprache Java nichts gemein. Der Name ist aus marketingtechnischen Gründen entstanden.

siehe auch:

 

druckenmailenJCL

Job Control Language.

Steuersprache für Stapelverarbeitungsprozesse (Batch) auf Großrechnern (Mainframes).

siehe auch:

 

druckenmailenJDBC

Java Database Connectivity.

Von Sun (mittlerweile von Oracle übernommen) entwickelte Datenbankschnittstelle. Mittels JDBC ist es möglich, von Java-Programmen auf unterschiedliche externe Datenbanken zuzugreifen.

http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/jdbc

siehe auch:

 

druckenmailenJDK

Java Development Kit.

Eine Entwicklungsumgebung der Programmiersprache Java von Oracle (vormals Sun Microsystems) mit Compiler, Debugger und Appletviewer.

http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads

siehe auch:

 

druckenmailenJEDEC

Solid State Technology Association, bekannt als Joint Electron Devices Engineering Council.
Die JEDEC ist das Halbleiter-Standardisierungsgremium der Electronic Industries Association (EIA), die alle Bereiche der Elektronikindustrie repräsentiert.

http://www.jedec.org

siehe auch:

 

druckenmailenjEdit

Texteditor für das Bearbeiten von HTML, CSS und XML über C++, Java und Cobol bis hin zu SQL, Ruby oder PHP.

jEdit unterstützt mehr als 130 Programmiersprachen mit Syntax Highlighting und kann auf sämtlichen Plattformen (Mac OS X, OS/2, Unix, VMS and Windows) laufen. Für Funktionserweiterungen stehen zahlreiche Makros und Plug-Ins zur Verfügung.

Der Editor, dessen Source Code (Quellcode) offen zur Verfügung steht, ist Free Software.

http://www.jedit.org

siehe auch:

 

druckenmailenJelly Bean

Codename für die 2012 präsentierte Version 4.1 von Android.

Jelly Bean bringt Verbesserungen in der Benutzeroberfläche, sowohl funktionell als auch in der Performance. Der Name wurde auch bei den Android-Versionen 4.2 und 4.3 beibehalten.

http://source.android.com

siehe auch:

 
zurück Begriffe 11 bis 20 von 39 weiter
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at