Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Begriff mailen

Low-code

Verfahren, um Software-Anwendungen mit “wenig Code” bzw. “wenig Programmieren” zu entwicklen.

Mittels einer speziellen Entwicklungsumgebung (Low-code development platform LCDP) können weniger erfahrene Anwender über eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) Applikationen schnell entwickeln und müssen keine spezielle Programmiersprache benutzen. Dabei kann der Benutzer die einzelnen Anwendungskomponenten per Drag-and-Drop mit der Computermaus ziehen und mit anderen Komponenten verbinden.

Mit dem Low-Code–Konzept lassen sich auch komplexe Applikationen in kurzer Zeit aus fertigen Komponenten und Modellen erstellen.

Auf Grund der künftigen wachsenden Anforderungen und dem IT-Fachkräftemangel wird der Low-code-Methode von manchen Analyseunternehmen eine aussichtsreiche Zukunft prophezeit.

 

 

 

zum Lexikon

Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at