Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Begriff drucken

RAM

Random Access Memory. Haupt- bzw. Arbeitsspeicher eines Computers, wobei man auf jede Speicherzelle wahlfrei zugreifen kann. RAMs sind in der Regel flüchtige Speicher - sie verlieren ihre Inhalte, wenn kein Strom mehr fließt.

siehe auch:

  • DDR
  • DMA
  • DRAM
  • FeRAM-Chip
  • IMC
  • Motherboard
  • MRAM
  • PCRAM
  • SRAM
  • VRAM
 

drucken

zum Lexikon

Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at