Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Ergebnis für Download (8)

druckenmailenDownload

Die Abspeicherung von Internetinhalten auf dem lokalen Rechner.

siehe auch:

 

druckenmailenDownload-Beschränkung

Einige Provider bieten einen pauschalierten Internetzugang (Flatrate) an, bei dem jedoch das Volumen des Datentransfers begrenzt ist, beispielsweise 1 GB pro Monat.

siehe auch:

 

druckenmailenDownload-to-own

Bezeichnung für das Geschäftsmodell, Multimediainhalte (beispielsweise Filme oder Videos) von einem Anbieter gegen Bezahlung legal herunterzuladen und zu behalten.

siehe auch:

 

druckenmailendownloaden

Das Abspeichern von Internetinhalten auf dem lokalen Rechner.

siehe auch:

 

druckenmailenDownloadrate

Wert für die Menge der in einer definierten Zeiteinheit vom Webserver auf den Benutzerrechner übertragenen Daten. Je größer die Bandbreite, desto höher ist die - in bps (Bits pro Sekunde) gemessene - Downloadrate.

siehe auch:

 

druckenmailenDrive-by-Download

Download, der beim Besuch einer Website unaufgefordert – ohne weiteres Zutun des Benutzers - beginnt und mit der Installation der heruntergeladenen Software anschließt. Diese etwas aggressive Variante wird von Sicherheitsexperten als Drive-by-Download beschrieben und in Werberkreisen One-Click-Download genannt.

Drive-by-Downloads sind eine der größten Bedrohungen im Internet. Sie lauern nicht nur auf dubiosen Webseiten, sondern erfolgen oft auch über eigentlich seriöse, aber von Hackern unterwanderte Webangebote.

siehe auch:

 

druckenmailenPop-Up-Download

Diese Werbeform fängt unmittelbar nach einem Klick auf ein Popup-Window mit dem Download von Software oder Bildern an, die das entsprechende Produkt bewerben.

siehe auch:

 

druckenmailenPopup-Download

Diese Werbeform fängt unmittelbar nach einem Klick auf ein Popup-Window mit dem Download von Software oder Bildern an, die das entsprechende Produkt bewerben.

siehe auch:

 
Begriffe 1 bis 8 von 8
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

© 2019 www.e-lexikon.at