Menü
A A A
www.e-lexikon.at

Ergebnis für Programm (16)

druckenmailenAnti-Viren-Programm

Software zum Schutz vor Computerviren. Antivirenprogramme durchsuchen den Rechner und seine Datenträger nach Viren und soll auch beim Surfen im Internet, bei Downloads und gegen boshafte Email-Attachments schützen. Voraussetzung für einen umfassenden Virenschutz ist allerdings die ständige Aktualisierung der Software bzw. der Virendefinitionen durch regelmäßige Updates.

siehe auch:

 

druckenmailenAntivirenprogramm

Software zum Schutz vor Computerviren. Antivirenprogramme durchsuchen den Rechner und seine Datenträger nach Viren und soll auch beim Surfen im Internet, bei Downloads und gegen boshafte Email-Attachments schützen. Voraussetzung für einen umfassenden Virenschutz ist allerdings die ständige Aktualisierung der Software bzw. der Virendefinitionen durch regelmäßige Updates.

siehe auch:

 

druckenmailenAnwenderprogramm

Programm zur Lösung bestimmter Aufgaben und zum Erstellen von Dokumenten, beispielsweise Datenbanken, Textverarbeitungs- oder Tabellenkalkulationssoftware.

siehe auch:

 

druckenmailenAnwendungsprogramm

Programm zur Lösung bestimmter Aufgaben und zum Erstellen von Dokumenten, beispielsweise Datenbanken, Textverarbeitungs- oder Tabellenkalkulationssoftware.

siehe auch:

 

druckenmailenBackdoor-Programm

"Hintertür"-Programm, das bei der Ausführung unerkannt für den Benutzer ein zweites Programm installiert. Dieses spioniert beispielsweise Passwörter aus oder ermöglicht unbefugten Personen die Fernsteuerung des Rechners über das Internet. Häufig werden Backdoorprogramme (oder Trojaner genannt) als Email-Attachment verbreitet.

siehe auch:

 

druckenmailenBackdoorprogramm

"Hintertür"-Programm, das bei der Ausführung unerkannt für den Benutzer ein zweites Programm installiert. Dieses spioniert beispielsweise Passwörter aus oder ermöglicht unbefugten Personen die Fernsteuerung des Rechners über das Internet. Häufig werden Backdoorprogramme (oder Trojaner genannt) als Email-Attachment verbreitet.

siehe auch:

 

druckenmailenBackdoorprogramme

"Hintertür"-Programme, die bei der Ausführung unerkannt für den Benutzer ein zweites Programm installieren. Dieses spioniert beispielsweise Passwörter aus oder ermöglicht unbefugten Personen die Fernsteuerung des Rechners über das Internet.
Häufig werden Backdoorprogramme (oder Trojaner genannt) als Email-Attachment verbreitet.

siehe auch:

 

druckenmailenBildbearbeitungsprogramm

Spezielle Software zur Erzeugung und Bearbeitung von digitalen Bildern und Grafiken. Mit den derzeit am Markt befindlichen Produkten sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt: Bilder verkleinern, vergrößern, umformen, transformieren, freistellen, retuschieren, aufhellen, nachdunkeln, mit Filtern versehen, Texte, Linien und Füllungen zeichnen sind nur ein Bruchteil der Manipulationsmöglichkeiten.

Grundsätzlich wird in der Bildbearbeitung zwischen 2 Ansätzen unterschieden:
Bei der Bearbeitung von Pixelgrafiken (Bitmaps) stellt jeder einzelne Bildpunkt einen bestimmten Farbwert dar und kann separat bearbeitet werden.
Bei Vektorgrafiken hingegen wird ein Bild als mathematische Beschreibung einer geometrischen Form dargestellt. Hier werden nicht die einzelnen Bildpunkte beschrieben, sondern die in der Grafik vorhandenen Eckpunkte, Linien, Kurven und Füllungen. Dadurch lassen sich Vektorgrafiken ohne Qualitätsverlust verkleinern und vergrößern.

Bekannte Bildbearbeitungsprogramme sind unter anderem: Photoshop, Fireworks und Illustrator (alle von Adobe/Macromedia), Paint Shop Pro, CorelDraw, PhotoExpress, die Open-Source Alternative GIMP.

siehe auch:

 

druckenmailenBug-Bounty-Programm

Maßnahme zur Auffindung und Behebung von Fehlern und Sicherheitslücken in Betriebssystemen und Softwareanwendungen.

Zahlreiche namhafte Unternehmen (u.a. Google, Apple, Microsoft, Facebook, Mozilla) schreiben ein "Kopfgeld" für den erfolgreichen Fund von Schwachstellen in ihren Programmen aus. Das US-Verteidigungsministerium hat die Initiative "Hack the Pentagon" lanciert. Auch die spezielle Bug-Bounty-Plattform Hackerone (www.hackerone.com) widmet sich dem Thema. Zielpersonen sind ambitionierte Benutzer, Sicherheitsexperten und (White-Hat-)Hacker, auf die im Erfolgsfall nicht unerhebliche Geldpreise warten.

siehe auch:

 

druckenmailenMailprogramm

E-Mail-Client. Software, die die vom Provider zugewiesenen Mailkonten verwaltet und das Abrufen und Versenden der Mails ermöglicht, z.B. Netscape Messenger, Microsoft Outlook, Eudora.

siehe auch:

 
Begriffe 1 bis 10 von 16 weiter
Kostenloses Abonnement - Aktuellen begriff per E-Mail erhalten

Neue Begriffe

Meistgesuchte Begriffe

Links

Abonniere den e-lexikon-Newsletter und wir informieren dich regelmäßig über aktuelle Begriffe!

© 2022 www.e-lexikon.at